Hier gehts zurück zur Startseite / Rechenschwächeinstitut-Volxheim GdbR, Kreuznacherstr.22-24, D-55546 Volxheim, Email

Link zum Grundsatzurteil des BFH bzgl. der Absetzung von Therapiekosten bei Legasthenie (entsprechend bei Dyskalkulie anzuwenden):

Urteil des BFH vom 07.06.2000; Az.: III R 54/98


Klären Sie vor Beginn einer Therapie ab, ob die Absetzbarkeit gegeben ist bzw. welche Nachweise Ihr Finanzamt als Voraussetzung für eine Absetzbarkeit verlangt ! Lassen Sie sich eine solche Zusage des Finanzamtes am besten schriftlich bestätigen, damit nicht nach 2-3 Jahren, wenn Sie Ihre Steuererklärung abgeben, unverhofft von anderen Sachbearbeitern evtl. andere Maßstäbe geltend gemacht werden, als die, die man Ihnen vorher mündlich mitteilte.


Hier gehts zurück zum Seitenanfang oder zurück zur Startseite Impressum/Haftungsausschluß